»Quatre Aspects Féminins« – Konzert zum Weltfrauentag

In diesem  Konzert widmen sich die vier Flötistinnen des Aulos-Flötenquartett den Werken von  Komponistinnen  verschiedener  Nationen , die mit ihren unterschiedlichen Charakteren und Temperamenten ihre Werke gestalten.  Zum anderen werfen sie einen Blick auf die musikalische Darstellung der weiblichen Charaktere aus männlicher Sicht (Pierre Paubon) und gestalten somit ein viel- und kurzweiliges Programm.

.

Yvonne Desportes (1907–1993), Frankreich : Suite Italienne

I. Roma, Campanelle
II. Firenze, La Fiorentina
III. Venezia, Piccioni
IV. Napoli, Pescatorini

Pierre Paubon (*1976): Quatre Aspects Féminins

1. D`un regard etrange…
2. La capricieuse
3. La gracieuse bonne et belle
4. Le dialogue des caméristes

Ursula Keusen-Nickel (*1932), „Rheinland“: AL Punto, op. 11

Tina Ternes (*1969), Deutschland : Flötenquartette

Winterregen – Mittsommernacht – Halloween

Dina Slama , Italien : Rondó scherzoso

Catherine McMichael (*1954), USA : A Gaelic Offering

Rose Cottage – The doubtful wife – Lake solace – Describe a circle

Joanna Stepalska – Spix (*1967), Polen : Giuoco

 

 

 

Comments are closed.